YOGA

Namaste

bei

Sharanam Yoga mit Joy Heike Wasem

Lotussitz, Joy Heike Wasem / Sharanam Yoga

Die Natur des Seins. Empfangen. Lebendige Stille. Joy Heike Wasem / Sharanam Yoga

 

Sharanam Yoga ist  hauptsächlich inspiriert von Jivamukti & Anusara Yoga & Patrick Broome Yoga,  meinen eigenen Erfahrungen, vielen Yogastunden seit 1999 , sowie dem Vertrauen auf die innere Stimme.

Sharanam Yoga ist ein guter Weg für mehr Stabilität, Freude und Heil Sein im Leben, es ist ein Weg der Selbsterkenntnis und Selbstermächtigung – in Dankbarkeit und Hingabe, an dein höchstes Potential und die Quelle allen Seins.

Ich liebe Yoga als wirkungsvolle Praxis, Körper, Geist und Seele zu vereinen.

Eine Heimat im Innen. Sharanam. Liebe leben. Grounding Paradise. Die Befreiung durch das wahre Selbst erfahrend, Blockaden lösend, in Harmonie erblühen.

Diese Erfahrungen im Yoga, die Ganzheit von Körper, Geist und Seele, lassen dich  auch jenseits der Yogamatte neue Sichtweisen, Impulse und Lebensumstände erfahren.

Mit kraftvollen körperlichen Asanas (Haltungen), Gesang und Meditation feiern wir das Leben, lösen sich Widerstände, erfahren wir erleichternde Veränderungen.

Wir lernen aus spirituellen Schriften, ebenso wie aus Gedichten, neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen, sowie in den Begegnungen im Innen und Außen. Dabei wird es ganz leicht der inneren Stimme wieder ganz zu  vertrauen.

Im Yoga pflegst und vertiefst eine beständige Verbindung zu deinem wahren Selbst. Etwas dem du Vertrauen schenkst und dem du dich hingeben kannst- in deinem inneren Feld- deinem inneren Lehrer/in – Guru, den/die/das wir auf unserem Weg im Yoga immer besser kennen,         lieben und leben und teilen lernen.

Yoga ist das, was es für dich ist.

Ebenso wie dein Leben und dein Tod.

Für mich: Erholung, Heilung, Vereinigung, Erfahrung, Freude, Erkenntnis, Disziplin, Struktur, Stabilität, Gemeinschaft, Pause, Liebe, Mitgefühl, Hingabe, Entspannung, Stärke, Konfrontation, Transformation, Erlösung, Offenbarung,Bewusst-Sein.

Wirst du dich öffnen, wirst du erfahren, wirst du sein, natürlich, einfach, heil.

Der Focus einer Yoga Session liegt in der jeweiligen Intention die wir zu Beginn  der Stunde setzen und dem wahr-nehmen des Augenblicks.Begleitet und unterstützt vom fließenden und rauschenden Atem, erfahren wir – erkennen  wir unser Bewusstsein.

Wir hinterlassen durch die Praxis Spuren der Dankbarkeit, Vergebung, Freude, Klarheit, Toleranz, Liebe und Mitgefühl.

Das alles geschieht in einer Yogastunde auf allen Ebenen deines Seins. Unseres Seins.

unter der Leiste Yoga findest du hier auf der Webseite meinen Stundenplan. Ich freue mich auf dich.

Joy Heike Wasem Ausbildungen

1989 Hochschule für Fernsehen und Film                                                              
Abt. Dokumentarfilm München,Regie.

Erste Yogastunde, 2000, bei Patrick Broome

AUSBILDUNG JIVAMUKTI YOGA 2010 (300 Stunden) bei Sharon Gannon /David Life/ Patrick Broome / Yogeswari

APPRENTICE JIVAMUKTI (500 Stunden) bei Patrick Broome

 Ich unterrichte seit 2011

ich besuche regelmäßig Retreats, Immersions.

2011  Jivamukti Yoga Retreat Korfu:Erleuchtetes Herz

 mit Patrick Broome, Mahasattva & Philipp Stegmüller

2013  Jivamukti Immersion Gstaad mit Yogeswari & Lady Ruth

2014  Jivamukti Immersion Gstaad mit Yogeswari & Lady Ruth

2014  6 Module Anusara Yoga Immersion mit Lalla & Vilas

2014 Apulien Retreat mit Angela Croce

2014 Ischia Retreat mit Celine Fraefel & Angele Croce

2015  4 Tage  David Regelin Workshop Schloß Elmau

2015 Gayatri Festival Korfu mit Deva Premal und Miten

2016 Sarasvati Workshop mit Chamelie Ardagh/ Awakening Women

weitere Sadhanas: Lalitia Devi, Maria Magdalena, Durga

2016 Awakening Women Tempel / Arillas Korfu mit Chamelie Ardagh

2016 Gayatri Festival mit Deva Premal und Miten

2016 Yoginitempeltraining & Abschluss mit SimonRita und Dragana/ Awakening Woman

2017 Gayatri Festival & Sound of Silence in Arillas/ Korfu

 2017 Fortbildungen 1 Woche Mediale Schulung / Kristina Sacken

2017 Erfahrungen / Eingebungen in „spontan Schematismus“ in der Natur.

2017 Seelengespräche….