Sharanam Yoga Newsletter 1 /2020

Sharanam Yoga   – grounding paradise

Newsletter 1 für 2020     be authentic , align to love, touch faith

THEMEN

Kurzes Vorwort. Der Rest ist  lang genug..;-)

Die nächsten Newsletter werden nicht so lang, aber ich möchte mit euch all das Schöne und Neue teilen…

 

  1. Inspiration: Focus of the month: YAMAS
  2. Soul Sister & Brother Circle & Cacao Ritual
  3. Joy ! Trauma Release Seminare 1 & 2
  4. Ausbildungs Ankündigung
  5. Retreats : Korfu & Wüste
  6. Achtsamkeitsschulung und Meditation am Mittwoch
  7. Soul Sister Circle & Cacao Ritual back in Town
  8. Privatstunden
  9. Sharanam Regeln

Namaste! Das Licht in mir sieht das Licht in dir!

Liebe Yogis und Yoginis, ich freue mich sehr auf unsere gemeinsamen Reisen und Momente und wünsche dir / uns eine authentische Begegnung, Offenheit, und Bereitschaft freudvoll lebendig zu sein. Wenn die Nachrichten von Irrsinn dominiert sind, was überwältigend sein kann, ist es wichtig Gleichgesinnte zu haben. Uns, der Menschheit steht alles Wissen und Technik zur Verfügung, um mit allen Problemen umgehen zu können. Wir brauchen unser Bewusst-Sein, Mit-Gefühl und Kraft die beste Version von uns immer wieder  in die nächste Verwandlung zu schicken. Wiedergeburten in diesem Leben erlauben, das Ego sterben lassen, tausendfach. Nur so werden wir di uns  innewohnende Weisheit schmecken.

Die Angst vor dem Neuen, die Gier und die Machtsucht, halten diese Zukunft immer wieder  zurück. Es geht um unsere Lebensqualität,  es geht um das Überleben vieler, es geht um vieles und im Grunde nur um uns Selbst. Deine Wahrhaftigkeit, Haltung, Einbringung, Liebe. Es geht um die Hingabe an die höchste Instanz in dir. Dein sich ausdehnendes Bewusstsein, deine Weisheit lebend, deinen ganz eigenen Weg zu gehen. Schritt für Schritt.

Dies ist das was wir miteinander teilen können.

Uns stehen unendliche viele Lösungen zur Verfügung.  Wir können es alle gemeinsam schaffen,  diesen Irrsinn der Menschheit zu stoppen, wenn wir selbst ein Teil der Veränderung, der Nachhaltigkeit, des Paradigmenwechsels in eine neue Zeit sind.

Wenn wir die Alternativen leben, selbst erfinden, uns wagen.

Die Zeit ist reif! Bist du es auch?

Wie dann…?

Um zu wissen was meine Berufung ist, brauche ich Zugang zu meinem höheren Bewusstsein. Denn diese Aufgabe ist nicht auf Verstandesebene zu lösen.  Dein sich erweiterndes Bewusstsein, deine Authentizität, dein Selbstvertrauen sind die Schlüssel für das Wirkliche.

Die authentische Begegnung:
Was ist das? Wie passiert die? Wie begegne ich mir selbst und anderen wahrhaftig? Wer begegnet sich da?
– Yoga kann und wird es dir offenbaren – Austausch mit Menschen, mit deinen Nächsten, kann es dir offenbaren.

 

Das Yoga in seiner ganzheitlichen Form. Das was wir schon bei Sharanam praktizieren und nun noch ein bisschen vertiefen werden…kann die Krücke, das Fahrzeug, der Phönix für dich sein…

Der Achtgliedrige Weg des Ashtanga Yoga, aus dessen Tradition sich das Jivamukti Yoga und somit auch das was  ich  weitergebe ableitet, empfiehlt folgendes….

 Fokus des Monats

Der achtgliedrige Pfad

  1. Yamas – der Umgang mit der Umwelt
    2. Niyamas – der Umgang mit sich selbst
    3. Asanas – der Umgang mit dem Körper
    4. Pranayama – der Umgang mit dem Atem
    5. Pratyahara – der Umgang mit den Sinnen
    6. Samyama – der Umgang mit dem Geist
    6. Dharana – Konzentration
    7. Dhyana – Meditation
    8. Samadhi – das Höchste: die innere Freiheit, Sein, höchstes Bewusstsein, all-ein.

YAMAS

Yama ist die erste Disziplin und umfasst Regeln über das Verhalten anderen gegenüber. Wir sind ein riesiger Organismus von  7.8 Milliarden Menschen, und vielen anderen Wesen, Pflanzen und ja Steinen. Daher ist es sehr hilfreich zu lernen, mit den anderen Wesen gut umzugehen. Wer sich selbst klar erlebt,  vermag es, der inneren Stimme zu folgen und so dem genau richtigen Weg zu folgen. So können wir frei auf das Gesetzt von Ursache und Wirkung Einfluss nehmen. Wir sind dann nicht nur Spielball der äußeren Umstände, sondern nehmen unser Schicksal selbst in die Hand. Eine ethische Disziplin kann uns dabei helfen.

 

Yama beinhaltet  fünf Unterpunkte, deren Verinnerlichung alleine schon unglaublich intensiv ist:

1.AHIMSA

Die empfohlene Regel bedeutet Abwesenheit von Ungerechtigkeit, Grausamkeit und Gewaltlosigkeit. Unter Ahimsã versteht man den wohlüberlegten Umgang mit allen Lebewesen – sowohl in Gedanken, Worten und Taten praktiziert werden. Einige Yogarichtungen fordern daher von ihren Schülern eine vegetarische/vegane Lebensweise.

2.SATYA

Das zweite Yama befasst sich mit den Themen Ehrlichkeit,

Aufrichtigkeit, Treue und Loyalität. Satya bedeutet wahrhaftig sein, die Wahrheit sprechen. T.K.V. Desikachar sagte dazu „Je wahrhaftiger ein Mensch spricht, desto mächtiger werden seine Worte.“

Ehrlichkeit bedeutet auch, sich selbst nicht zu belügen und Fehler einzugestehen.

3.ASTEYA

 Bedeutet nichts nehmen oder stehlen, das einem nicht gehört.Dies ist ein weites Feld, wenn wir unseren Umgang mit  der Erde, der Luft, dem Wasser, untereinander und  den anderen Lebewesen gegenüber betrachten. Was wir anderen zufügen, fügen wir uns selbst zu.

How to deal with others?

There are no others.

Ramana Maharshi

4.BRAHMACHARYA

Char heißt soviel wie „bewegen“,, aber auch Fahrzeug und brahma „die Wahrheit“. Somit kann es folgende Auslegungen geben für die vierte Regel des Yama:

1.die Bewegung auf das Wesentliche hin.

2.Oder das du ein Fahrzeug besitzt , dass das göttliche bewegt.

3.Oder das Bewegung auch göttlich ist. Somit das weibliche Prinzip Shakti inkludiert.

Brahmacharya ist Reinheit in Gedanken, im Wort und in der Tat.

Es ist ein Leben in einer Ausrichtung nach deinem höchsten Potenzial. Nach deiner inneren Stimme und Zuversicht.

5.APARIGRAHA

Nicht greifen…..die Abwesenheit von Gier. Gier und haben müssen als Impuls beobachten. Wann und Warum ist er da? Geboren aus dem Mangel.

Mangel ist aber immer ein Mangel an Bewusstsein.

Denn in der Bewusstheit ist dir bewusst, du bist für immer schon alles, du brauchst nichts. Es ist schon alles in dir.

Nächsten Monat gibt es die Niyamas  als Focus….

Versuche die Yamas diesen Monat in deinen Geist, deine Aufmerksamkeit zu integrieren. Es ist eine Wohltat für dich und andere.

Namaste!

 2. Soul Sister & Brother Circle & Cacao Ritual

alle Infos hier:

https://sharanam.de/de/shop/soul-sister-brother-circle-cacao-ritual/

Erster Termin  ! 17-19 Januar / 17 Janaur einzeln buchbar /

Weitere Termine Feb/März/ Juni in Korfu

…Ich finde es wunderbar in den gegenwärtigen Moment zu tauchen. Mit mir alleine, am liebsten in der Natur, beim Yoga, Singen oder Tanzen. Aber auch und ganz besonders mit anderen Menschen, in einem komplett offenen und entspannten Sein von Moment zu Moment, die Seele sprechen zu lassen. Diese innige Begegnung ist nicht der Traum vom Seelenpartner, sondern kann immer und überall stattfinden, denn es ist die Liebe zu dir Selbst.

Das ist die Erfahrung von Authentizität.

Dies ist die Absicht für eine neue Seminarreihe, die ich gemeinsam mit Mario Ziegler / aus Berlin, hier seine Internetseite. https://marioziegler.de

Das Seminar im Januar….

Soul Sister & Brother Circle & Cacao Ritual

Choose life and love!

FR/SA/SO 17-19 Januar.

07 – 09 Februar

13 – 15 März. tbc….Die Mini-Retreats sind erfahrungsorientierte Seminare für Paare und für Menschen, die gemeinsam mit einem engen Freund/in, in einen Raum eintauchen wollen der für  Körper, Geist und Seele neue Erfahrungen, erweitertes Bewusstsein und authentische Liebe bereit hält.

Wir werden mit vollem Genuss langsam sein, damit du jeden Moment deines Lebens, achtsam und präsent wahrnehmen und schätzen lernen kannst. Allein, mit deinem Gegenüber, in der Gruppe.

Du bekommst die Möglichkeit deine Grenzen und Limitierungen zu erforschen und dich neu zu definieren.  Du erhältst Schlüssel an die Hand, mit deinem Partner/in, euren Austausch miteinander, in voller Zustimmung für Euch beide, erleben zu können.

 

 

Wahrscheinlich ist die Zeit reif und du bist bereit, dein Bewusstsein durch authentisches Fühlen und Sein zu erweitern. Dies ist die Reise in dein/ euer authentisches Sein. Pur. Echt. Einfach. Befreiend.

Sie kostet dich dein Leben – wie du es bisher führst.

Du hast wahrscheinlich schon viel erlebt, aber machmal ist dabei ist etwas verloren gegangen, gebrochen, oder ist eine heimliche Sehnsucht.

Jetzt ist die Zeit es zurückzuholen, dich zu erinnern. Alte Verhaltensmuster, basierend auf Angst, Schock, Trauma, Stress wirst du erkennen und verändern. Nicht an einem Wochenende, aber als dauerhaften Prozess, der auf körperlicher Erfahrung basiert. Das Seminar öffnet dir dafür die Augen und du wirst es fühlen.

Deine Seele ruft dich und du hast Glück. Es wird dir gelingen, es ist alles in dir. Ohne Zweifel.

Der Weg muss nur gegangen werden, der Rest geschieht von Selbst. Wunder-bar!

Gemeinsam mit dir /euch dürfen wir dieses Abenteuer der Liebe erleben. Du kannst dir erlauben deine Träume zu sehen, deine Gefühle zu fühlen, dich tief berührt einlassen.

Die Unterschiede der Wahrnehmungen aller im Raum akzeptieren und dein Gegenüber mit neuen Augen sehen.

Du wirst deine Schwächen in Stärken wandeln und erkennen wie gut und befreiend sich das anfühlt.

Das ist das Gold was wirklich glänzt.

Das ist das Gold was in dir glänzt.

Diese Wochenendretreats Choose life and love! sind der Beginn einer Reise in die Verbindung zum Leben, zurück zu deiner freudvollen Lebendigkeit in einem authentisches Miteinander. Einzigartig, und ein Geschenk an dich/euch.

Wir freuen uns auf diese gemeinsame Reise mit dir.

Zu jedem unserer Seminare gibt es ein Cacao Ritual. Herzens öffnen sich mit dieser Götterspeise in Wärme und Klarheit.

Maximal : 12 TeilnehmerInnen (6 Paare)

Seminarleitung:

Mario Ziegler http://marioziegler.de

Joy Heike Wasem

Preise und Infos im Link oben….alles drin….

 

3.Dr. Joy ! Trauma Release Seminare 1 & 2

Termine:  1. Februar & 28. März / einzeln buchbar

Bitte link kopieren, führt dich direkt zur Erläuterung……

Dr.Joy! 1

https://sharanam.de/de/shop/dr-joy-teil-1-trauma/

Dr. Joy ! 2

https://sharanam.de/de/shop/trauma-release-koerper-weisheit-yoga-r/

Yogic Trauma Somatic Body Release & Cacao Ritual

LET GO / ALIGNE IN LOVE In diesen Stunden werden wir die yogische Praxis empfangen, vertiefen und genießen, alle Körper erforschen und einladen.

Erden, ausrichten, öffnen, stabilisieren, zusammenziehen, ausdehnen, abgrenzen, verschmelzen, loslassen, befreien.

Mit Traumatic Yogic Body Work

& anschließendes schamanisches Ritual mit Cacoa und Musik.

Unsere Seelen rufen laut nach uns, wollen ganz in diesen Körpertempel erlebt, gefühlt und erkannt sein.

Hier könnte man Greta T. oberflächlich gesehen aus dem Zusammenhang gerissen heraus zitieren…aber in der Tiefe berührt es genau die Quelle der Verlorenheit…..

How dare you..?

Wie konnten wir das wichtigste so sehr anderen überlassen? Es vergessen. Wie konnten wir glauben jemand übernimmt Verantwortung für unser Seelenheil ? Für unser Leben? Für das was wir tun?

Wie konnten wir das Haben für wichtiger – als das Sein halten?

Nur unsere Angst/Trauma hat uns dazu verführt. Wir sind im kollektiven nicht Opfer irgendwelcher Bösen, oder von Zwängen und Überleben. Wir sind Schlafende, und jetzt ist es Zeit zu erwachen.

Dafür müssen wir Trauma das im Körper eingespeichert ist lösen…den Energiefluss zurückgewinnen.

Diese Seminare sind für Ausbildungsteilneher 30% ermäßigt.

 

 

Welche Ausbildung ?

 

4.Ausbildungs Ankündigung / Selbstheilung JahresKreis.

Das vergessene Wissen, die alte universelle Liebe, die saftige Freude am Leben, die Durchsetzungskraft deinen eigenen Weg zu gehen, sind die Geschenke , wie Herausforderung dieser Zeit. Um diese Geschenke zu empfangen, brauchen wir den Mut und den Raum um uns darüber bewusst zu werden. Was ist nicht mehr dienlich…was will sein?  Wer hetzt mich? Wer bin ich? Was will ich? Wem vertraue ich?

Ich brauche innere Stabilität durch klare Ausrichtung, um gut geführt aus mir selbst heraus all die neuen Erfahrungen zu erleben. Mich auf mich selbst einlassend.

Dies ist die wundervollste Reise

YOGA ist ein extrem wirkungsvolles Werkzeug, ein Schlüssel und ein Geschenk, mit dem du deinem wahren Selbst begegnen und dieses auf der Erde verkörpern kannst. Dies ist der Focus bei Sharanam Yoga. Dies wird noch dieses Jahr in ein vielschichtiges, wie  umfangreiches Ausbildungs- Angebot einfließen. Beginnend mit dem Retreats in Korfu. 2.Woche! Diese Ausbildung wird sehr vielschichtige und umfangreiche sein und ganz andere Pfade als andere Yoga Ausbildungen gehen.

Wir werden Tantra, Tanz, Klang, Naturmedizin wie Cacao etc., Schematismus, Kristallwissen, Intuitionsschulung, Healing Hands u.s.w erfahren und integrieren.

Die Retreats werden aber auch ohne Ausbildung buchbar sein … Mehr zur Ausbildung im nächsten Newsletter…Anfang Februar.

 

Retreat

 5.Back in Korfu Save the dates!!!!! You will love it !!!! Bilder im kommenden Newsletter.

auf der Dancing Tree Farm

bei Derek dem Druiden.

 

Termin 1. //  30. Mai – 06. Juni

Yoga meets the Circle Work

Mit Joy, Mario  &   Derek

 

 Termin 2 // 06 – 13 Juni

Explore your truth & Align your love and light

Yoga and Wonder mit Joy  & Druidenweisheit mit Derek

Tiefer Frieden macht es möglich, dass wir wieder auf die Dancing Tree Farm gehen werden, diesmal wirklich in Bäumen schlafen, aber auch gerne unter Bäumen, oder im Dormitorium.

Die erste Woche

Korfu : 30. Mai – 06. Juni Yoga meets the Circle Work .

Wir bieten dir ein Selbsterfahrungsprogramm, das dich beflügeln wird.

Du bist der Schmetterling den Flügel schlägt, und die Welle auslöst.

Das ist REAL!

mit Joy Wasem, Mario Ziegler, Derek dem Druiden.

Digital Detox, auf & unter Bäumen schlafen, Holistic Yoga, Selbsterfahrung, Begegnung, Wheel of Consent, Druidenweisheit, Vegan & oder..Rohkost, Schweigen und Singen, Meditieren und Träumen, Tandava und Dyaden.
Diese Zeit wird eine besondere sein.
Hier kannst du unterstützt von Natur, unseren Angeboten, dem Flow, dem Essen und den Bedingungen in ihrer einfachen Art und Weise, das Vertrauen in dein radikales, heißt: verwurzeltes Sein kultivieren und vertiefen.

Wir freuen uns auf ein neues Jahrzehnt.

Entschieden im Flow.

Männliche und Weibliche Kraft in uns vereinend.

Dies ist der fällige Paradigmenwechsel. Die Kenntnis der Einheit zu leben.

Der König und die Königin.

Die überholten Lebensweisen hinter uns lassen…..ehrliche Formen des Miteinanders erfahren, klare Handlungen ausführen.

Daher ehren und erfreuen wir uns an dem Platz, der von Derek seit über zwei Jahrzehnten gehütet wird. Das Meer um die Ecke ein Hochgenuss, die Sonnenuntergänge immer Nektar. Für alle weiteren Infos kommt ein neuer Newsletter ins Haus geflattert.

Preis ohne Flug & Transfer bei 1400.-

Max 10 Teilnehmer

 Die zweit Woche   Termin 2 // 06 – 13 Juni

Explore your truth & Align your love and light

Yoga and Wonder mit Joy  & Druidenweisheit mit Derek

Hier beginnt die Yoga Vertiefung, das umfassende lernen, was machen die Haltungen…??? Wir werden jeden Tag Basci üben, so dass alle Asanas langsam und tief erfahren werdne.

Journalling, deine eigenen Weisheiten aufschreiben und mitteilen wird dazu gehören.Yoga Philsophie, / Tantra Weisheit , Healing Touch, anderen Raum halten, berühren in den Yogahaltungen, hierbei wirst du erstaunliche Erkennstnisse gewinnen können.

Alles fließt….manchmal…;-)

Es wird mein 8. Mal in Korfu sein, ich liebe es euch die Magie zugänglich zu machen, in euch, wie an den magischen Plätzen bei Derek, wie in St.Georgious und in dem ganz besonderen Arillas.

Preis ohne Flug und Transfer: 1350.- max  10Teilnehmer

Wenn du dich für die Jahresausbildung entscheiden wirst, werden 20% der Retreatkosten erstattet.

 

 

 

Retreat !!!Die Wüste….again..weil es so gut getan hat.

Yoga & Vision Quest & Cacao Ritual

13 – 20 November. hier alle Infos:

Joy Heike Wasem

 

Satya & Sukha
Wahrhaftigkeit & Süße
WORD! Neumond!!!!

Pur, fein, reif, offen, weit, tief, still, ekstatisch.
Yoga, Mantra, Meditation, Cacao, Vison Quest, personal Rituals, Transform, Nichts Tun. Wir gehen mit dem was ist. Freue mich jetzt schon.
Fear is a lack of love / Say goodbye and welcome.

 

6. Achtsamkeits Schulung & Meditation & Erfahrungszeit

Ein BMW Kurs, der aber auch für alle anderen Yogis / Yoginis offen ist.

Startet am Mittwoch, 22.01.2020 8 Einheiten

In diesem Kurs lernst und vertiefst du 8 Methoden für ein entspanntes Leben. Du wirst das erleben, was du brauchst, um anschließend täglich die für dich passenden Übungen in dein Leben zu integrieren, weil du es dir wert bist.

Die Kurse finden an gesetzlichen Feiertagen sowie in der Zeit der bayerischen Ferien nicht statt!

7. Soul Sister Circle & Cacoa Ritual back in Town

Einfach, klar, heilvoll, natürlich und schön.

Freitag 21. Februar
18:00 – 22 h Uhr 
Eine große Bereicherung für alle Frauen!
Nährend, kraftvoll und transformierend.
Der Frauenkreis heilt die Wunden, bringt die Liebe, Fülle und Freude für das Leben, die Familie, die Lebensaufgabe, die Klarheit und die Beziehungen zurück.
Tiefe Erlebnisse in Einfachheit und einer vertrauensvollen Atmosphäre.

Ich freue mich über jede Frau, die bereit ist sich unserem Kreis anzuschließen.

ALLES INFOS HIER

Soul Sister Circle & Cacao Ritual

 

8. Privatstunden

alles dazu auf meiner Webseite unter Yoga – Privatstunden.

Gönne dir eine neue, tiefe und entspannende Erfahrung.Was immer du brauchst, um mehr zu dir zu kommen und dich mehr mit dem Ganzen zu verbinden: Es ist schon da! Wir öffnen zusammen den Raum dafür und treten ein. Du kannst gut alleine weitergehen.

PREISE:

60 MIN      120.-

75 MIN      150,-

90 MIN      180.-

ZZGL. 19% ALS COACHING ABSETZBAR.

 

 

 

9. DIE 5 GOLDENEN BEI SHARANAM YOGA:

  1. Komme pünktlich. Der Raum öffnet 15 Minuten vor Stundenbeginn.
  2. Bleibe bei dir auf deiner Matte. Schließe die Augen, atme, komme in dir an.
  3. Im Yogaraum wird nicht geratscht. Nutze dafür den Vorraum, sprich leise.
  4. Wenn du zu spät kommst, komme leise. Ziehe dich im Vorraum, in der Dusche oder im WC um und lasse deine Sachen auf dem Sofa. Es ist sicher bei uns im Haus. Komm leise rein und warte die passende Situation ab, um deine Matte auszurollen.
  5. Reinige deine Matte nach der Session. Putzmittel findest du beim Klavier. Ich empfehle eine eigene Matte mitzubringen (z.B. von Lotuscraft).
  6. Übe 5 Minuten täglich

 

love Joy